Leo Brunschwiler

Aktuelles

-

Aktuelles

-

Ausstellungen

-

Publikationen

-

Werke

-

Auszeichnungen

-

CV

last update: 26.09.2022


'Kunst im Wald 2022' Dietikon ZH:  1. April bis 21. Oktober 2022

Die Holzkorporation Dietikon organisiert in ihren Wäldern anlässlich ihres 175jährigen
Jubiläums eine Ausstellung mit 17 Künstler:Innen.

Alle Werke sind hauptsächlich aus einheimischen Hölzern hergestellt und werden im
Guggenbühl- und Honeret-Wald gezeigt.

  • Flyer der Holzkorporation mit Situationsplan
  • Rundgang Vorschlag für die Begehung der Ausstellung (Plan)
  • Werkbeschreibung 'Ich ging im Walde so für mich hin, ..."
    und Liste aller Zitate (plus allfälliger Übersetzungen)
  • Standorte der Zitate mit Autor:innen
  • Postkarte Leo Brunschwiler, Zitattafel Hieronymus Bosch
  • Bilder der Installation "Ich ging im Walde so für mich hin ..." (nach unten scollen)
  • mehr Infos und Liste der ausstellenden Künstler:innen
  • Zeitungsartikel Besprechung in der Limmattaler Zeitung vom 18.07.22
  • Finissage: Freitag, 21. Oktober 2022 17 Uhr bei der Lorenzhütte (Forsthaus)

Kunst im Wald 2022

Leo Brunschwiler, Zitattafeln Hieronymus Bosch
Lindenholz massiv, lasergraviert, ca. 50 x 50 x 2,7cm

Projekt „Ich ging im Walde so für mich hin, …“
bestehend aus 17 Zitattafeln an markanten Bäumen.


Einzelausstellung in Schlanders / Silandro (It):  19. Aug. - 24. Sept. 22

Leo Brunschwiler war in den Jahren 2021 und 22 während insgesamt 2 Monaten Artist
in Residence im Kulturhof Rimpf hoch über Schlanders / Laas (Provinz Bozen - Südtirol).

Im Ausstellungsraum der Schlandersburg zeigt der Künstler Skizzen, die während seiner
beiden Aufenthalte entstanden sind. Gezeichnet hat er im Atelier, auf seinen Streifzügen
durch die Natur am Vinschger Sonnenberg und im Gadriatal.

Der Künstler im Garten des Rimpfhofes © Leo Brunschwiler

Leo Brunschwiler, LB versucht die Welt zu verstehen, alles ist vergänglich
Bleistift und Farbstift auf Papier, 15,5 cm x 21 cm, 2021
(aus dem Rimpfer Skizzenbuch)




Artist in Residence in Schlanders, Italien:  25. Juli - 21. Aug. 2022

Der Kulturhof Rimpf hoch über Schlanders in der Provinz Bozen bietet Künstler:Innen
der Sparten Literatur, Musik und Bildende Kunst die Möglichkeit, ihre Arbeit auf einem
abgelegenen Hof konzentriert weiterzuentwickeln.

Leo Brunschwiler war schon im letzten Jahr Gastkünstler in der Rimpf. Er konnte im Juli
und August seine Arbeit während 4 Wochen fortsetzen. Aktuell sind die Skizzen und
Zeichnungen, die im Gastatelier, am Vinschger Sonnenberg und im Gadriatal entstanden
sind, in der Schlandersburg in Schlanders öffentlich ausgestellt.
(siehe oben stehenden Eintrag!)

Kulturhof Rimpf

Kulturhof Rimpf hoch über Schlanders / Laas (Südtirol)


nach oben

Aktuelles - Ausstellungen - Publikationen - Werke - Auszeichnungen - CV - Kontakt

 

--> --> Links

© Leo Brunschwiler